Tanzaufführung 2022 | zur StartseiteJudo Training | zur StartseiteTanzaufführung 2022 | zur StartseiteJudo Training | zur Startseite
Teilen auf Facebook   Instagram   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Europameisterschaften U23 in Potsdam

 

Bereits um 8:00 Uhr traf sich ein Teil unseres Wettkampfteams am Alexanderplatz, um gemeinsam zur Europameisterschaft der Männer und Frauen unter 23 Jahre nach Potsdam zu fahren.

Begleitet wurden die meist jungen Löwen von unserem Trainerteam Sophie, Marco und Christian.

In Potsdam angekommen ging es bereits im ersten Kampf für das Deutsche Mixed Team richtig zu Sache.

Durch ein starkes 4:2 über das Team aus Rumänien konnte die deutsche Nationalmannschaft ins Halbfinale gegen Aserbaidschan einziehen. Hier kam es zu einem Herzschlagfinale, welches die Halle zum Überkochen brachte. Im alles entscheidenden 7. Kampf gelang es Kevin Abelshauser völlig überraschend bereits nach 5 Sekunden den 3. Platzierten der laufenden Europameisterschaft zu besiegen und Deutschland zog somit ins Finale um den Titel des Mixed Team Europameisters ein.

Der Gegner war kein geringerer als das Team aus den Niederlanden. Gespickt mit mehreren Europameistern sowie Medaillengewinnern der EM in Potsdam war das ein schwerer Brocken. Am Ende konnten sich die Männer und Frauen mit einem 4:2 durchsetzen.

Herzlichen Glückwunsch an das Team um Bundestrainer Mario Schendel und Sebastian Seidl.

Nach einem langen und großartigen Wettkampftag in Potsdam konnten unsere Eltern ihre Kinder wohl behütet um 19:00 Uhr wieder in Empfang nehmen. Vielen Dank an alle Teilnehmer für diesen schönen Tag und wir hoffen, dass die ein oder andere gezeigte Technik den Weg ins Training und auf die Judomatte findet.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 22. November 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Sommercamp 2024

Trainerfortbildung Inklusion