26. Kreispokal- Weihnachtsturnier

 

Heute durften auch unsere jüngsten an den Start gehen. In der Altersklasse u7,u8 und u9 stellen sich 7 Kinder des Vereins der Herausforderung.

 
Gleich zum Anfang dürfen Pia und Jascha in der u7 an den Start, beide dürfen nach zwei Siegen und einer Niederlage stolz auf dem 2. Platz. 


In der Altersklasse u8 gehen Lia, Alon und Caroline an den Start.
 

Lia traute sich an ihren ersten Wettkampf teilzunehmen und konnte auch gleich den ersten Kampf für sich entscheiden. Bei Kampf zwei und drei musste sie die Wertung leider abgeben. Platz 3 für Lia!

Alon und Caroline starteten in einer Gewichtsklasse. Caroline machte den Anfang und hatte es nicht all zu leicht. Sie gab bei ihren drei kämpfen alles und steht am Ende auch auf Platz 3. 

Alon zeigte dass es sich lohnt immer fleißig zu trainieren und siegte bei allen kämpfen vorzeitig mit einem ippon. Platz 1 für Alon! 

Luise und Milou starten in der u9. Nach langer Wartezeit kämpfte Luise nicht nur gegen ihre Müdigkeit, auch darf sie in ihrer Gewichtsklasse gegen 3 Jungs antreten. Dass ihr das nichts macht zeigte sie von Anfang an. Alle drei Kämpfe gewann sie mit drei verschiedenen Techniken und steht am Ende auch verdient auf Platz 1.
 

Milou durfte nach 5 Stunden auch endlich an den Start. Mit drei vorzeitigen Siegen stand auch Milou am Ende auf Platz 1. 

Rafael, Catalina und Oskar zeigten in der u13 starke Kämpfe.
 
Oskar siegte in seinem Pool und stand somit im Halbfinale. Den Sieg musste er abgeben und durfte die Bronzemedaille in der Hand halten. 

Rafael marschierte bis ins Finale bis er sich dort geschlagen geben musste. Platz 2 für Rafael.

Catalina hatte in ihrer Gewichtsklasse 3 Gegner und zeigte ohne Zweifel dass sie auf dem ersten Platz mehr als verdient stehen darf. 
Die Motivation ist auf einem hoch, so das Catalina gleich in der nächst höheren Gewichtsklasse starten wollte. Nachdem sie in ihrem Pool erste würde, zog sie ins Halbfinale. Nach zwei Minuten musste sie eine Wazari-Wertung abgeben und verlor den Kampf knapp. Trotzdem, Platz 3 auch in dieser Gewichtsklasse. 


Am Sonntag ist die u11 und die u18 dran.
 
Maya und Josianne sind unsere Leichtgewichte. Erst im Finale mussten sich beide geschlagen geben. Platz 2 für beide!

Sarah besucht ihr gerade mal zweites großes Turnier und gewann sogar einen der drei Kämpfe deutlich. 

Arvid musste den dritten Sieg abgeben und kämpfte in der tröstende weiter. Nach zwei weiteren Siegen steht er verdient auf Platz 3.
 

Bernardo und Luca sind beide in der selben Gewichtsklasse. 
Bernardo verletzte sich leider im zweiten Kampf und musste für sich den wettkampftag beenden. Luca lief ganz sicher ins Finale. Dort wurde er festgehalten, womit der andere eine Ippon-Wertung bekam. 


Paul, unser einziger Starter in der u18 hatte insgesamt 4 Kämpfe, zwei davon konnte er für sich entscheiden. Platz 3!
 


Nach zwei Wettkampftagen können wir sehr sehr stolz auf unsere Löwen sein. Viele tolle Kämpfe und Techniken konnten wir beobachten.
 

Hier eine kleine Übersicht der Ausbeute:

1.Platz 
Alon (u8)
Luise (u8)
Milou (u8)
Catalina (-33kg u13)

2.Platz 
Jascha (u7)
Pia (u7)
Rafael (u13)
Luca (u11)
Maya (u11)
Josianne (u11)

3.Platz 
Lia (u8)
Caroline (u8)
Catalina (-36kg u13)
Oskar (u13)
Arvid (u11)
Paul (u18)

5.Platz 
Sarah