Benjamin Poljak - Trainer im SCC02

Es stellt sich vor: Benjamin Poljak, seit ca. 30 Jahren Judoka, seit ca. 12 Jahren Trainer im SCC02: Teil 1 und Teil 2.

Starke Konkurrenz in Erfurt

Hier ist nachzulesen wie Romeo sich in der U16 beim internationalen Messe-Cup in Erfurt geschlagen hat.

Video zur Grundkampfkonzeption

Klicke auf das Bild: Es öffnet sich ein separater Tab mit dem Link zum Video.

Drei Starter, drei Platzierungen

Wir liefern hiermit von der NODEM aus der U15 und U21 noch Brichte nach.

Marzahner Meisterschaft

Den Bericht gibt es hier.

Berliner Einzelmeisterschaften am 26.01.2019

Den Bericht gibt es hier.

20. Neujahrsturnier

Neues Jahr, neues Glück. Schaut bitte hier, wer sich wie geschlagen hat.

Mammut-Cup

Hier gibt es noch eine kleine Nachlese vom Wettkampf in Spremberg.

Was ist eigentlich mit Fabian los?

Wer fleissig trainiert hat meistens ein besonderes Ziel im Auge. Wer in unserer Sportart ganz weit nach vorn will, arbeitet dementsprechend hart an sich. Hier gibt es regelmäßig zu lesen, wer sich wo und wie geschlagen hat. Manchmal liest man immer die gleichen Namen und irgendwann tauchen neue Namen auf. Andere verschwinden wieder. Hier möchten wir das leise Verschwinden von der Wettkampffläche um Fabian, Vakhtang und Co kommentieren.

Ne runde Sache...

Unser Beirat und langjähriger Trainer hat diese Tage einen runden Geburtstag erreicht. Müssig zu erwähnen, welcher das war, immerhin sieht man ihm sein Alter gar nicht an. Wolfgang Rachow ist uns eine wertvolle Unterstützung, nicht nur durch seine Trainertätigkeit, die er vor einiger Zeit an den Nagel gehängt hat, sondern auch sehr durch seine Expertise als Beirat. Wir wünschen Dir alles Gute und hoffen doch sehr auf noch viele Jahre gemeinsamen Weges.

3 plus 2 gibt...

... ah, wird nicht verraten. Fragt doch einfach Felix Hartmann, der kann Euch seit Freitag (17.8.18) mehr dazu sagen. Kleiner Tip: Alles Gute für Dich, lieber Felix.

Der Titel der Berliner Meisterin geht an...

 

...so leicht machen wir es Euch nicht. Dazu müsst Ihr schon noch unseren Bericht von der Berliner Meisterschaft U11 hier lesen. Hajime. 

Unsere jüngsten Redakteure...

... berichten von ihrem eigenen Wettkampf. So möchte man das haben: die Wettkämpfer kämpfen nicht nur, sondern schreiben auch noch ihren eigenen Bericht.

Was sie kämpfenderweise erlebt haben, haben sie uns hier niedergeschrieben.

Dreams, are my reality...

Bevor alle zu schunkeln anfangen: Udo Tietz vom SC Charis 02 war im Judohimmel:

Hier ein kleiner Bericht, der es unter anderem auf die Homepage des Judo-Verband Berlin e.V. geschafft hat. 

https://www.judo-verband-berlin.eu/ein-traum-wird-wahr

Klick für Klick zum Sieg

Cheyenne Schneider ist aufgrund ihrer sportlichen Erfolge zur Nachwuchssportlerin des Monats April 2018 nominiert worden. Nominiert ist noch nicht gewählt, und stimmberechtigt ist jeder, der die Klickfunktion seiner Maus bedienen kann, sich nicht scheut, seine Mails zu checken und dann noch mal auf einen Bestätigungslink zu klicken.

Der Landessportbund Berlin führt diese Nominierungen regelmässig durch, und wir würden uns freuen, wenn IHR Cheyenne zu diesem Titel verhelfen würdet. Um die Siege auf der Matte kümmert sie sich schon selbst.

Ihr Trainer hat einen kleinen Flyer vorbereitet. Achtung: die Abstimmung geht nur noch bis 29.3.18!

C&M

Jaja, wir kennen H&M und wir kennen C&A. Aber C&M? Des Rätsels Lösung: hier.

The winner takes it all...

... klingt banal, bedeutet aber, dass Cheyenne Schneider bei der Deutschen Einzelmeisterschaft U18 wbl in Herne (4.3.2018) sich nicht nur den Titel "Deutsche Meisterin" (bis 70 kg) gesichert hat, sondern damit auch noch Vereinsgeschichte schreibt. Weil... .

Erstes SC Charis Edelmetall bei einem Cadet European Judo Cup!

Mehr verraten wir gar nicht an dieser Stelle, lest den kurzen Bericht!

NODEM in Greifswald: von hart erarbeiteten Erfolgen und wichtigen Erfahrungen

Wir alle wissen, dass einem im Leben nichts geschenkt wird. Und wir wissen, als Judoka, dass wir auch anderen nichts schenken - jedenfalls nicht auf der Matte. Wer daher mit leerem Beutel aber reich an Erfahrungen von der NODEM in Greifswald am 17. und 18.2.2018 nach Hause fuhr, und wer zur Deutschen Meisterschaft in Herne (U18) bzw. Frankfurt/Oder (U21) darf, ist hier nachzulesen.

Berliner Meisterschaft 3.0

1 Tag, 1 Ort, 2 Hallen und 3 Berliner Meisterschaften!

Mehr zu dieser Judo-Mathematik ist hier nachzulesen.

Nikolausi...

Hä? Schon? Ach so, das traditionelle SC Berlin Turnier in der kalendermässigen Nähe zum 6.12....

Es gab u.a. Gold für Nala, Luca und Arvid, und die volle Berichtsdröhnung hier.

Ehre, wem Ehre gebührt

Am Dienstag den 21. November fand im Rathaus Pankow die Ehrung erfolgreicher Sportler statt. Wer, wie viele und Fotos finden sich in unserem kurzen Bericht.

Achtung! Flatterband, Bahnschranke oder einfach nur rot-weiss?

Kaum einer weiss es, aber unser Vereinsvorsitzender und Judo-Orakel Andreas Kolbig, ist zufälliger Weise auch der Präsident des Judo Verbandes in Rheinland-Pfalz. Am vergangenen Wochenende fand im benachbarten Magdeburg die DJB-Mitgliederversammlung statt. Auch Andreas war hier mit von der Partie und wurde einer besonderen Ehre zuteil. Die Ehrenkommission verlieh unseren Andreas den 6. Dan. Das ist ein rot-weisse Gürtel, den kann man nicht durch eine technische Gürtelprüfung bekommen. Herzlichen Glückwunsch! Hier ein Bericht auf der Internetseite des DJBs.

Nachtrag

Es ist schon ein bisschen her, dennoch wollen wir die Berichte zu diesen zwei Wettkämpfen nicht unterschlagen. Zum einen geht es hier zur Nachlese des Mondeo-Cups in der männlichen U15, zum anderen geht es hier zum Bericht um den nationalen Titel in der U21 bei der Deutschen Meisterschaft in Frankfurt Oder.

Ergo-Cup Strausberg U10 & U17

Ein U17 er aus unseren Reihen hat sich in Strausberg angemeldet und gekämpft wie ein Löwe. Hier der Nachbericht dazu. Ausserdem hatten wir einen kleinen Schwung U10 Damen am Start. Dazu mehr hier.

Herzlich willkommen, Mia Chalotte!

 

Wir begrüßen voller Freude unseren jüngsten Zuwachs: Mia Chalotte. Sarah und Christian sind frischgebackene Eltern und wir wünschen Ihnen und Mia alles Gute auf Ihren zukünftigen Wegen zu dritt!

Es herbstelt wieder...

De Blätter fallen und so auch einige Teilnehmer des 2. Herbstturniers des Sportclub Charis 02 e.V.. Warum das Teil des Plans war, ist im Bericht nachzulesen.

Rückblick Berliner Mannschaftsmeisterschaft u11

Die Mädchen segelten unter fremder Flagge: erfolgreich! Die Jungen traten mit zwei Teams an: siehe den Bericht...

15 Jahre SCC02

15 Jahr', blondes Haar.... ach nee, warte, das ging ja anders. Wahr ist: Wir sind dieses Jahr 15 Jahre am Start für Euch und hatten eine wirklich gelungene Geburtstagsfeier am 8.7.17. Mehr dazu hier...

Die dritten kamen gerade recht...

Ach nee, warte, Udo und Olaf waren am 6.5.17 auf der Katameisterschaft des Niedersächsischen Judobundes und haben dort den dritten Platz in der Katame-No-Kata belegt. Kurzer Text und Foto hier.

Wehe, wenn sie losgelassen...

Am Wochenende vom 4. und 5. März 2017 fanden in Herne die Deutschen Einzelmeisterschaften im Judo für die Jahrgänge U18 statt. Wir schickten zwei unserer Damen in's Rennen. Der Bericht ist hier nachzulesen.

Die Wettkampflisten können hier eingesehen werden.

Unser Trainer, Christian Kaczmarek, hat auch ein kleines Video im Angebot. Klickt hier.

Ramba-Zamba

Ach nee, Rumba, nee, auch nicht, Zumba!

Zumba (eingetragener Markenname), entwickelt von Alberto Perez, kombiniert Elemente aus Aerobic mit Elementen aus lateinamerikanischen und internationalen Tänzen.

Und wir? Wir kombinieren unsere neue Trainerin Stefanie Drost, einen bestehenden Standort (Käthe Kollwitz Oberschule) und Euch, und bieten Euch das jeden Mittwochabend von 19:45 - 21:15 an.

Probiert's aus!

(unser Chef will da übrigens nicht hin, es ist ihm zu anstrengend...)

Da will man mal hin...

Eingangstür des Kodokan in Tokyo, Japan. (c) Benjamin Poljak.

Jugend-Judo

Hilfe, mein Kind wird älter...

Kein Problem. Grundschule erfolgreich überstanden? Jetzt geht's an die weiterführende Schule? Was passiert mit dem Judotraining?

Wir haben die Antwort und das passende Angebot:
Mittwochs kümmern wir uns gerne um alle Heranwachsenden (ab 7. Klasse). Von 17:30 - 18:30 sind wir in der Turnhalle der Paul-Lincke GS für Euch da.

Also: Weg mit den Hausaufgaben, her mit dem Judogi und ab zur Halle! Wir erwarten Euch!

Sonderangebot Rückenaufnäher!!!

Liebe Mitglieder des Sportclub Charis 02 e.V. aufgepasst! Ab sofort verkaufen wir unsere großen Judolöwen-Rückenaufnäher (siehe Foto) für nur 5 Euro!!! Greift zu, ehe unser Vorrat an Aufnähern aufgebraucht ist.

Über den Sportclub Charis 02 e.V.

Der Sportclub Charis 02 e.V. bietet Ihnen und Ihrer Familie die Möglichkeit, preiswert und wohnortnah Sport zu treiben.
Zur Zeit hat der Sportclub an ca. 30 Berliner Schulen und Kitas in verschiedenen Stadtbezirken Sportangebote.

Für die Suche nach passenden Trainingsangeboten stehen Ihnen unter "Training" umfangreiche Filtermethoden zur Verfügung. Übrigens: die erste Trainings- bzw. Kursteilnahme ist immer kostenlos (auch "Schnuppertraining").

Der Sportclub Charis erweitert seine Angebote ständig, besonders nach den Sommerferien. Es lohnt sich, regelmäßig vorbeizusehen.

Wenn wir Ihr Interesse an einem Eintritt geweckt haben, wenn Sie Vorschläge, Anregungen oder Kritik haben, scheuen Sie sich nicht, mit uns in Kontakt zu treten.