02.06.2018 Berliner Meisterschaften U11

Berliner Meisterschaften U11

Sportforum Berlin Hohenschönhausen

 

Am vergangenen Wochenende, dem 02.06.2018 traf sich im Sportforum Berlin Hoheschönhausen die Elite der Berliner Judoka in der Altersklasse U11, um die Titel der Berliner Meister auszukämpfen.
Der Sportclub Charis 02 e.V. ging mit 5 Mädchen und 10 Jungs auf die Matte.
Den Anfang an diesem heißen Sommertag machten unsere Damen.
Allen voran Josianne W. und sie hätte es nicht knapper machen können an diesem Tag.
Beide kämpfen waren sehr hart umkämpft und letztendlich gelang es Ihr, den Kampfrichter von ihrem Siegeswillen zu überzeugen, sodass beide Kämpfe durch Kampfrichterentscheidung an sie gingen.
Der erste Titel des Tages in der Gewichtsklasse -26 kg ging an den SC Charis 02 und seine Judolöwen.
Nach drei vorzeitigen Siegen stand auch Nala C. im Finale -30 kg. Leider musste sich Nala schon vor Ablauf der zwei Minuten Kampfzeit geschlagen geben und stand am Ende auf dem 2. Platz.
Julie durfte sich ebenfalls in der Gewichtsklasse -30 kg nach drei Siegen und einer Niederlage auf dem Treppchen präsentieren und bekam vom Landestrainer Günter Krüger die Bronzemedaille überreicht.
Maya B. rundete das Ergebnis mit ihrem 3. Platz -24 kg ab.
Charlotte B. hatte an diesem Tag sehr viel Mut gezeigt, wurde aber leider mit zwei Niederlagen nicht belohnt und schied vorzeitig aus dem Wettkampf aus.
Somit sprangen bei den Damen vier Medaillen raus.
Nach den Damen ging es bei den Herren los.
Hier konnten sich 50 % der Teilnehmer aufs Treppchen vorkämpfen. Dennoch blieben die Jungs leider ohne Titel.
Im Halbfinale -40 kg kam es zu einem Duell zweier Trainingspartner. Dementsprechend eng ging es bis zur letzten Sekunde her. Der Kampfrichter entschied sich nach Beendigung der Kampfzeit dafür, dass Bernardo der aktivere in diesem Kampf war und somit stand Bernardo im Finale und Luca wurde Drittplatzierter.
Das Finale -40 kg war leider sehr schnell für Bernardo beendet. Dennoch kann er stolz auf seine Leistung sein und durfte sich über den Titel des Berliner Vizemeisters freuen.
Maurice M. hatte es in seiner Gewichtsklasse mit einer sehr harten Konkurrenz zu tun.
Am Ende gelang es Maurice, sich nach drei Siegen und einer Niederlage auf den 3. Platz vorzukämpfen.
Arvid J. und Chila E. hatten im kleinen Finale um den 3. Platz leider beide das Nachsehen und erkämpften sich somit die 5. Plätze in ihren Gewichtsklassen -31 kg und +43 kg.
Auch unsere restlichen Löwen zeigten an diesem Tag eine gute Leistung.
Trotzdem schieden Anton R., Béla B., Alexander K., Fabien S., und Fabian K. vorzeitig aus dem Turnier aus. 

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Löwen, Eltern und Trainer zu diesem guten Abschneiden bei der Berliner Meisterschaft U11.

 

Fotoquelle: Judoverband- Berlin e.V.