Mondeo-Cup vom 18.03.2017 in der U15

Beim U15 Bundessichtungsturnier, dem Mondeo-Cup vom 18.03.2017 in Berlin zeigte sich Bruno Scholz -60 Kg von seiner besten Seite. Durch seine Dominanz und variabel verfügbaren Judo-Techniken katapultierte Bruno sich auf den zweiten Platz.

Im Finale traf er auf einen seiner Kumpels. Beide kennen sich sehr gut, sie trainieren regelmäßig miteinander. Bruno handelte sich wegen einseitigen Fassens eine kleine Bestrafung ein, die er zum Ende der Kampfzeit nicht mehr ausgleichen konnte. Silber für Bruno.