TrainerInnen gesucht!

Der Sportclub Charis freut sich über neue Trainer/innen und Co-Trainer/Innen, die (nebenberuflich) werktags ab 14 Uhr Zeit und Lust haben, Kurse zu geben. Wir sind zwar besonders im Judo stark, bieten jedoch auch andere Sportarten an, wie z.B. Kids4Motion (Kitasport), Ringen, Kindertanz, Streetdance und Fitness-Mix.

Aktuell suchen wir für den Bezirk Prenzlauer Berg Trainer/Innen für Eltern-Kind-Turnen (bis fünf Jahre).

Wir sind inzwischen ein mittelgroßer Verein mit klarer Struktur, geben jedoch weiterhin viel Raum für Eigeninitiative und Engagement.

Der Sportlcub Charis 02 bezahlt nach Qualifikation und Zielvereinbarung auf Honorarbasis (2400.- im Jahr, 200.- pro Monat, sind steuer- und sozialversicherungsfrei).

Wenn ihr Interesse habt, meldet euch bitte bei uns, dann vereinbaren wir einen Termin, um uns kennen zulernen.

Judo.pdf

Unser Flyer "Trainer" gesucht" als Download

161 K

Judo_Co-Trainer.pdf

Unser Flyer "Co-Trainer gesucht" als Download.

145 K

Organisation von Veranstaltungen

Damit unsere Veranstaltungen stets reibungslos ablaufen, bedarf es viel Vorbereitung und guter Organisation. Deshalb suchen wir regelmäßig Mitglieder und/ oder Eltern, die uns tatkräftig bei unseren Veranstaltungen unter die Arme greifen. Einzelne Veranstaltungen (Judo-Mini-Olympiade, Judolöwen-Training u.a.) können als Projekt vollständig in eure Hände gelegt werden.

Für weitere Infos oder direkten Kontakt steht euch die Geschäftsstelle zur Verfügung.

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Der Sportclub Charis 02 e.V. (SCC02) ist Einsatzstelle für das Freiwilliges Soziale Jahr (FSJ) im Sport in Berlin. Träger ist die Sportjugend Berlin.

Wenn du im SCC02 ein FSJ machen möchtest, solltest du 18 Jahre alt sein, Computergrundkenntnisse haben und sportbegeistert sein. Du solltest die Bereitschaft mitbringen, drei bis fünf Mal in der Woche jeweils zwei bis drei Trainingstunden in verschiedenen Stadtbezirken als Co-Trainer und/ oder (je nach Vorerfahrung) als Trainer zu halten. Neben der Motivation, dich im Sport zu engagieren, solltest du Spaß am Umgang mit Menschen, insbesondere am Umgang mit Kindern und Jugendlichen haben.

Du kannst während des Freiwilligen Sozialen Jahres eine Trainerlizenz des DOSB in der Sportart Judo, für Breitensport und/ oder einer anderen Sportart erwerben. Außerdem erwirbst du die Jugendleitercard (JuleiCa). Und du bearbeitest während deiner Zeit bei uns und bei der Sportjugend ein eigenes Projekt, bei dem wir dich natürlich unterstützen.

Bitte schicke deine Bewerbung parallel an die Sportjugend Berlin. Dem Sportclub Charis 02 e.V. reicht eine Kurzbewerbung per e-Mail.

Weitere Informationen findest du unter http://www.lsb-berlin.net/angebote/sportjugend/angebote/freiwilligendienste/freiwilliges-soziales-jahr/ .

Per Post versandte Unterlagen können nicht zurückgeschickt werden.